Copyright 2018 - Joomla 3 Hostgator -

Fahrt auf die Thalheimer Hütte

vom 16. bis 18. Dezember 2016

Seit vielen Jahren fahren die Jugendgruppen des Alpenvereins Roth und diejenigen, die einmal in einer Jugendgruppe waren, an einem Wochenende vor Weihnachten auf die Thalheimer Hütte. In diesem Jahr findet die Fahrt vom 16.12.16 bis Sonntag 18.12.16 statt.

Die Hütte ist eine einfache Selbstversorgerhütte der Sektion Nürnberg und liegt oberhalb von Thalheim bei Alfeld in der Hersbrucker Schweiz (A6 Richtung Amberg, Ausfahrt Alfeld). Wir steigen etwa 25 Minuten auf (Achtung: seit 2014 anderer Parkplatz und anderer Weg). Es gibt Strom (wenn wir ihn am Stromkasten im Tal anschalten), Wasser muss von der Quelle geholt werden.

Den Samstag werden wir je nach Schneelage gestalten: Schlittenfahren, Schneeballschlachten, oder – etwas wahrscheinlicher - eine Runde um die Hütte schlurchen und die Landschaft erkunden. Vielleicht finden wir einen Geocache und eine Wirtschaft zum Einkehren. Samstag abend wird gemeinsam gekocht (für Ideen und Helfer bin ich offen). Am Sonntag runden wir das Wochenende mit einem Mittagessen in einer Gastwirtschaft in Alfeld ab.

Weiterlesen: Fahrt auf die Thalheimer Hütte

Wanderung DAV-Seniorengruppe Mittwoch, 9. November 2016

Ausgangspunkt unserer Halbtageswanderung ist der Bahnhof in Roth. Wir fahren mit der Bahn, Abfahrt 12.57 Uhr nach Mühlstetten. (Bahnkarte muss bis Pleinfeld gelöst werden)
In Mühlstetten erwarten uns Karl-Heinz und Renate Geier. Sie übernehmen die Gruppenführung.

Vom Bahnhof aus wandern wir durch das interessante Mühlstettener Viadukt auf dem Landkreisweg nach Hohenweiler. Von hier geht es an einem Wildgehege vorbei in ein sehenswertes Naturschutzgebiet. Auf teilweise schmalem Pfad wandern wir zum Heiligenwaldsee. Von dort geht es weiter über den Naturlehrpfad Sandbockel-Weg nach Pleinfeld.

Die Wanderstrecke wird ca. 11 km betragen. Sicherheitshalber Taschenlampe mitnehmen.

Im Gasthaus 'Kastanienhof' werden wir einkehren und unseren bestellten Gansbraten verzehren.

Von Pleinfeld fahren wir mit der Bahn zurück nach Roth.

 

Organisation: Renate und Karl-Heinz Geier, Günter Nützel (Tel. 09171-2508)

 

Novemberlauf 2016

Bald ist es wieder soweit!

Am Samstag, den 12.11.2016 beginnt der Kampf um die Trophäe:

Der Novemberlauf

Mal wieder Lust orientierungslos durch den Wald zu hetzen und dabei richtig dreckig zu werden?

Dann kommt am Donnerstag, den 10.11.2016 um 20 Uhr in den DAV-Turm zur Auslosung der Startplätze und -zeiten. Wie immer gibt`s eine deftige Brotzeit .

Ebenfalls am Donnerstag, den 10.11.2016 von 18-19.30 Uhr kann in der Kletterhalle Pfaffenhofen das Prusiken geübt werden.

Der Sieger hat die ehrenvolle Aufgabe für die Ausrichtung des nächsten Novemberlaufes zu sorgen, ob selbst oder in Auftrag gegeben, egal.

Anmeldelisten hängen in der Kletterhalle und im Turm. Gerne auch per Mail an  stang-c [at] t-online [.] de

Seniorenfahrt Wachau So.7. bis Do.11.5.2017

Liebe Wanderfreunde,

unsere Unterkunft befindet sich in Spitz, im Herzen der Wachau. Wandern, Kultur und geniessen ergeben eine gute Mischung. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist der 3.11.16. Eine Anmeldeliste befindet sich an der Infotafel im DAV-Turm.

Organisation und Auskunft

Günter Nützel (09171-2508 bzw. nuetzel [at] gmx [.] net)

Wanderung Seniorengruppe

am Mittwoch, 12.Oktober 2016

Ausgangspunkt unserer Halbtageswanderung ist der Parkplatz -Staufer Weg- in Thalmässing. Wir starten hier um 13.15 Uhr. Laufen hoch zum Burgstall (Landeck) und weiter nach Schwimbach. Sehenswert ist in der Pfarrkirche St. Lorenz der Hochaltar aus dem Jahre 1511. Sollte die Mesnerin Frau Kühn Zeit haben können wir eine Besichtigung einbinden. Danach steigen wir hinauf zum Hochplateau oberhalb von Aue. Den Abstieg wählen wir über Appenstetten und werden über den Wanderweg unterhalb von Landeck wieder unseren Startpunkt in Thalmässing erreichen. Im Gasthaus 'Zur Krone' ist eine Einkehr geplant.

Die Wanderstrecke wird ca. 10 km betragen und es sind ungefähr 250 Höhenmeter zu absolvieren.

Abfahrt in Roth, Parkplatz Steinerne Eiche, 12.30 Uhr.

Freue mich auf eine sonnige Herbstwanderung.

Günter Nützel

Tel. 09171 2508

Video vom Altstadtfest '16

Schön war's wieder am Altstadtfest!

Wie jedes Jahr waren wir auch dieses wieder am Altstadtfest vertreten. Ein schöner Tag mit gutem Essen und guter Gesellschaft! Hier ein kleines Aftervideo:

Alpenverein am Altstadfest 2016

Wie eigentlich schon immer, sind wir am Altstadtfest vertreten. Ihr findet uns am Parkdeck neben dem Müller bei unseren beiden Türmen. Zu bieten haben wir: unsere Kletterwand, eine Slackline, unsere beliebten Vinschgerl, Rotwein und natürlich viel Spaß! Kommt doch mal vorbei ;)

Für etwas Aufmerksamkeit, so war es letztes Jahr:

 

 

Heimatwanderungen von November '16 bis Mai '17

Termine Heimatwanderungen

Sonntag - 20. November Halbtagswanderung
Organisation: Renate + Willi Eichhorn

Dezember 2016 keine Wanderung-Weihnachten

Samstag - 28. Januar 2017- Nachtwanderung
Organisation: Thea + Arthur Distler

Sonntag - 26. Februar 2017 - Heimatwanderung
Organisation: Elli Mader + Walter Meyer

Sonntag - 26. März 2017 - Heimatwanderung
Organisation: Ute + Thomas Suhm

April - keine Wanderung - Ostern

Montag - 1. Mai 2017 - 1. Mai-Wanderung
Organisation: Karin + Reiner Sponseil

##Entfällt## Bergsommerabschied in den Berchtesgadener Alpen

Der Bergsommerabschied entfällt aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen

(der 3.10. Montag ist Feiertag)

 Stahl Haus

Die Hütte befindet sich in 1.733m Seehöhe am Torrener Joch. An der Nahtstelle zwischen Hagengebirge und Göllstock. Der Hausberg des Stahlhauses ist der 2.276 m hohe Schneibstein und kann über einen leichten Anstieg in ca. 1,5 Std. erstiegen werden. Anspruchsvoller gestaltet sich der Weg auf das Hohe Brett mit 2.338 m.  Eine landschaftlich sehr schöne Wanderung ist die 'Kleine Reib'n', eine mögliche Abstiegsvariante.

Weiterlesen: ##Entfällt## Bergsommerabschied in den Berchtesgadener Alpen

Auf gehts zur Sonnwendfeier!

Das Feuer steht, das Bier ist kalt!

Wir haben uns schon ins Zeug gelegt und Die Sonnwendfeier komplett aufgebaut, das Bier ist kalt gestellt! Wir freuen uns bei bestem Wetter auf euch! Es geht um 15.00 Uhr los. Essen gibt es um 17.00 Uhr. Bitte bringt euch noch Salate mit oder was ihr zur Grillsau dazu haben möchtet.

2016 06 17 18.55.34 1

Anfahrt:

Ihr fahrt nach Oberreichenbach bei Kammerstein. Dort ist der Platz gut sichtbar ausgeschildert. Eine kleine Anfahrtsskizze seht ihr hier:

KarteSonnwendfeuer

f t g m

Loginbereich


Geschäftsstelle

Deutscher Alpenverein Sektion Roth e. V.
Hans-Böckler-Straße 24
91154 Roth

Mitglied werden

aufnahmenantrag