Copyright 2019 -

Wanderung der Seniorengruppe am 8. Mai 2019

Natur- und Frühlingsgenuss rund um Greding

Wir wandern auf dem schönsten Rundwanderweg von Greding aus, entlang der Schwarzach zu den Kalksinterterrassen mit herrlichen Aussichten ins Agbachtal zum Marien-Bildstock und über den Kreuzweg auf dem Kalvarienberg zurück nach Greding.

Strecke 11 km, auf den gepflegten Wanderwegen mit wenig Aufstieg/Abstieg (trotzdem sammeln wir auf der Strecke ca 250 Hm!).

Dauer der Wanderung ca. 3,5 Stunden.

Ausrüstung entsprechend dem Wetter - wer mag kann die Wanderstöcke (nicht unbedingt erforderlich) mitnehmen; Wanderschuhe, kleine Brotzeit, etwas zum Trinken.

Treffpunkt: 13:00 in Greding auf dem Parkplatz bei den Sportanlagen.

  Gemütliches Einkehren nach der Wanderung ca. um 17:00 direkt in Greding zum Vesper/Essen.

Organisation: Tamara und Zdenek Seidl

Mobil: 0171 4372797

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wanderung in den Mai

Wanderung in den Mai: am Samstag den 04.05.2019

Treffpunkt am Pendlerparkplatz Allersberg um 8.15- Abfahrt um 8.30! Wir fahren über die A9, dann auf die A3 bis zum Kreuz Erlangen- danach auf die A73 bis Ausfahrt Forchheim Süd. Danach geht es durch Forchheim auf die B470 bis Reuth. Dort werden wir parken. Wir unternehmen eine Wanderung rund um die "Ehrenbürg" von ca. 2 Stunden. Danach Aufstieg zum Walberla. Dort ist an diesem Wochenende die Walbarla-Kerwa. Dort können wir die herrliche Aussicht genießen und bei guten Speisen und Getränken uns erholen. Nach geraumer Zeit, werden wir absteigen und über Wiesenthau zurück zum Parkplatz wandern. Sicher kennt jeder dieses Gebiet schon, aber im Mai erwacht die Natur und darum möchte ich Euch gern dieses schöne Stückchen Heimat zeigen, in der ich schon oft und immer wieder gern unterwegs bin.

Euer Hans

 

Kontakt:

0175-7223184

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frühjahrswanderung um das nördliche Schwabach am 30.03.2019

Frühjahrswanderung des DAV Roth am 30.03.2019

Liebe Wanderfreunde, die diesjährige Frühjahrswanderung führt uns um das nördliche Schwabach. Wir treffen uns um 9:30 Uhr am Schwabacher Bahnhof und laufen über Limbach vorbei an der Sandachse nach Wolkersdorf. Von dort geht es weiter nach Raubersried und dem Eichwasen. Nach der Umgehung des ehemaligen BW Übungsgeländes geht es durch den Wald Richtung Unterreichenbach. Durch den Schwabachgrund geht es zu unserer Mittagspause in das Sportheim des TV 48 Schwabach. Im Wohlgemuth Restaurant werden wir Mittagessen. Nach dem essen geht es wieder durch den Schwabachgrund auf den Schwabacher Marktplatz. Um 15:00 Uhr bekommen wir eine kleine Stadtführung „ SCHWABACH ZUM KENNENLERNEN „Danach geht es zurück durch den Stadtpark zum Bahnhof.

Treffpunkt am Samstag den 30.03.2019 um 9:30 Uhr am Schwabacher Bahnhof. Die S-Bahn fährt um 9:10 Uhr in Roth ab und ist um 9:19 Uhr in Schwabach.

 Es können auch Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Bei Rückfragen bitte Ute und Thomas Suhm unter 09122 14982 oder 0163 6884091 anrufen.

  Wir freuen uns auf eine Rege Beteiligung

Seniorenwandertage im Oktober 2019

Die Senioren unserer Sektion planen Wandertage im Oktober 2019 wie nachstehend beschrieben. Nachdem der Erscheinungszeitpunkt unseres Programmheftes und der fixe Reservierungstermin sich fast überschneiden, deshalb eine Information vorab.

Herbstwanderungen im Wipptal mit seinen ruhigen Nebentälern (Schmirn, Vals, Navis)

Oktober 13. bis 17.10. Sonntag-Donnerstag

Wanderungen in der Brennerregion (Tiroler Seite)

Sollte es auf der Nordseite schlechtes Wetter haben bleibt die

Option über den Brenner zu fahren.

Unterkunft:Hotel Humlerhof, Nösslach. Doppelzimmer Superior mit Balkon mit Bad/WC oder Dusche/WC Telefon, Sat-TV, W-Lan inklusive Halbpension (Frühstücksbuffet u. 4-Gang-Abendessen) zum Preis von Euro 52,00 pro erwachsene Person und Tag/Nacht.

Mitte Mai muss ich fix bestellen. Eine Stornierung ist bis Anfang September kostenfrei möglich.

Anmeldung bei Günter Nützel, Tel. 09171-2508

Vorbesprechung: Do. 26.9.19. DAV-Turm, 19.15 Uhr

Ansprechpartner Senioren: Günter Nützel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Winterwanderung Fichtelgebirge Kösseine

DAV-Senioren aktiv

 

Winterwanderung Fichtelgebirge zur Kösseine

Termin:  Mittwoch, 13. Februar 2019

Treffpunkt: 8.30 Uhr, Parkplatz Lidl, Allersbergerstr., Roth, (Privat-PKW in Fahrgemeinschaften)

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Wunsiedel -Festspielhaus-Freilichtbühne

Ausrüstung: Wanderstiefel mit guter Profilsohle. Warmes Getränk und Snack.Wanderstöcke.

Wegstrecke ca. 9 km, ca. 300 Höhenmeter

Einkehr: Kösseinehaus

Gebt mir bitte telefonisch Bescheid, wenn Ihr mitwandert. Muß am Kösseinehaus reservieren.

 

Freue mich auf viele Wanderer.

Günter Nützel

Tel. 09171-2508

Seniorenwandern

Am Mittwoch, den 9. Januar 2019, treffen wir uns am Parkplatz Landgasthof Stache, Mosbach(bei Georgensgmünd) um 13.30 Uhr.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 8 km die wir in ca. 2 Stunden absolvieren. Dabei sind ca. 100 Hm zu überwinden.

Das Wetter soll wolkig und windig werden. Sicherheitshalber am Mittochvormittag unter Tel. 09171-2508 anrufen.

Festes Schuhwerk und evtl. Wanderstöcke sind angesagt. Anschließend Einkehr im Gasthof.

Freue mich auf die erste Wanderung.

Günter Nützel

Heimatwanderung Schwabachtal am Sonntag, 25. Nov. 2018

Vorweihnachtliche Heimatwanderung rund um das Schwabachtal

Wir treffen uns am 25.11. 2018 um 13:30 auf dem Gäste-Parkplatz des Schwabacher Krankenhauses.

 

 Wanderstrecke ist ca. 8km lang, flach und auf den guten (teils asphaltierten Wegen) Wir starten in Richtung die sogenannte Frankenstrasse gen Wildenbergen. Nach 3,5km biegen wir aber bergab nach Gustenfelden und verfolgen die romantische Strecke 4,0km im Schwabachtal zurück nach Schwabach (die Strecke ist identisch mit der Laufstrecke des Schwabacher Halbmarathons). Den Rest bis zu 8,0km gehen wir durch die Altstadt und kehren bei dem „Goldenen Stern“ ein (kaffee-Kuchen, Vesper, warmes Essen, Spalter Bier).

 

In der vorweihnachtlichen Finsternis gehen wir dann hoch zum Krankenhaus zu unseren Autos.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

 

Eure

Zdenek & Tamara Seidl

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heimatwanderung Sonntag, 30.9.2018

DAV Heimatwanderung am Sonntag, den 30.9. 2018

Die Teilnehmer treffen sich um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz bei der Abfahrt Eichelburg von der Strecke nach Allersberg.

Wir wandern ca. 7,5 km im leichten Gelände zur Einkehr im 'Eichelburger Hof''. Nach dem Mittagessen ca. 3,5 km über den 'Teufelsknopf' zurück zum Parkplatz. Höhenunterschied ca. 100 m.

Organisation: Peter Reißer, Tel. 09171-7569

 

Besuch KW Gebersdorf und Planetarium Nürnberg am 31.10.2018

am Mittwoch 31. Oktober 2018

Die Seniorengruppe trifft sich um 11.55 Uhr am Bahnhof in Roth zur gemeinsamen Fahrt nach Nürnberg.

Als 1. geht es mit S2 und S4 und einem 12 minütigem Fußmarsch ins Kraftwerk nach Gebersdorf. Hier bekommen wir um 13.00 Uhr eine Werksführung die 2 ½ Stunden dauert. Wichtig: im Werksgebäude geht es über Gitterrosttreppen auch in größere Höhe und jeder sollte schwindelfrei sein. Der Sonntagsmantel darf zuhause bleiben und festes geschlossenes Schuhwerk ist Voraussetzung (Vorgaben des Kraftwerkes).

Danach werden wir einen Einkehrschwung machen (wo wird noch bekanntgegeben) um gestärkt um 19.00 Uhr die Musikshow Dimensionen (Dauer 50 Minuten) (näheres könnt ihr auf der homepage des Planetariums nachlesen) genießen zu können. Der Eintritt hierfür kostet 9 €. Wenn wir Glück haben und der Himmel sternenklar ist besuchen wir mittels öffentlicher Verkehrsmittel die Sternwarte in Nürnberg. Neben einem kleinen Kurzvortrag und einer Diashow hätten wir die Möglichkeit durch die Fernrohre der Sternwarte verschiedene Himmelsobjekte zu beobachten. (noch nicht ganz sicher da derzeit viele freiwillige Mitarbeiter der Sternwarte im Urlaub sind)

Anmeldung für die Kraftwerksführung und das Planetarium

ist zwingend erforderlich (Kartenreservierung).

Im Turm in die Liste eintragen oder bei

Sonja Schicker Tel. 61224

f t g m

Loginbereich


Geschäftsstelle

Deutscher Alpenverein Sektion Roth e. V.
Hans-Böckler-Straße 24
91154 Roth

Mitglied werden

aufnahmenantrag