Copyright 2022 -

DAV-Senioren auf Wanderschaft

Die Küchenschellen blühen!

IMG 7725

 Wir starten in die Neumarkter Gegend zum Oberpfälzer Walberla. Unsere Wanderstrecke führt uns an einem Landschaftskino vorbei mit folgender Einladung:

Hereinspaziert! Nehmen Sie Platz! Ein Kino ohne Leinwand, denn der Film ist die Landschaft! Hier läuft nie der gleiche Film, weil die Natur immer neue Drehbücher schreibt! Ein Kino, das immer geöffnet ist, weil es in der freien Landschaft steht – das ist die Idee eines Landschaftskinos.

Unser Weg führt uns weiter zu einem Wallfahrtsortmit schöner Kirche auf der Höhe und einem evtl. Kaffeestopp je nach Fitness der Wanderer. Das letzte Stück zum Höhepunkt der Wanderung – den Küchenschellen - ist auch bald geschafft. Natürlich müssen wir uns danach kräftig stärken – diesmal mit Wein und Flammkuchen in einer Flammstube ganz in der Nähe. Es ist vorgesehen mit einem Bus zu fahren (Wein !) dann kann die Wanderstrecke variiert werden. Sie beträgt zwischen 8 und 10 km.

Dafür müssen aber genügend von euch mitfahren. Die Kosten werden sich so zwischen 12 und 14 € bewegen. Bitte meldet euch rechtzeitig an, damit ich den Bus bestellen kann. Diese Tour ist vorgesehen für Mittwoch 23. März ab 12.00 Uhr. Sollte sich das Wetter komplett ändern bekommt ihr von mir Bescheid. Die genauen Abfahrtszeiten geb ich euch noch bekannt.

Anmeldung bei Sonja Schicker Tel. 61224 oder per Whatsapp

Wanderung Faschingsdienstag 1.3.2022

Auf geht's zu einer Wanderung am Faschingsdienstag in die Nähe von Altdorf. Wir wandern durch die Röthenbachklamm, immer am Bach entlang durch wilde Naturlandschaft, vorbei an Biberrevieren doch auf gut begehbaren Pfaden.Länge 9 km.   Unterwegs ist eine Einkehr nicht möglich. Da es sich um eine Streckenwanderung handelt müssen Autos versetzt werden.Anschließend Einkehr in einer fränkischen Wirtschaft. Treffpunkt 13 Uhr am Festplatz in Roth. Bitte kurtz Bescheid geben wer mit möchte. Gebt euch einen Ruck und auf geht's in die Natur.

Organisation: Sonja und Herbert Schicker

Tel. 09171-61224

E-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fahrradtour Prag-Dresden 5.-8.Sept 2022

Liebe Radler-innen,

optimistisch blicken wir in die Zukunft und gehen  davon aus die bereits vor 2 Jahren geplante Unternehmung, unter der Leitung und Organisation von Tamara und Zdenek Seidl, starten zu können. Mit dem Bus mit Fahrradanhänger der Fa. Köppel. Die sich damals angemeldet hatten, haben wieder gebucht. Dem entsprechend sind noch 5 Plätze frei. Die Zusage muss bis Ende Februar 2022 erfolgen um die Übernachtungen in Tschechien anfragen zu können. Wer noch dabei sein möchte bitte mit Tamara und Zednek ( 09171-70460 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Kontakt aufnehmen. Eine ausführliche Reisebeschreibung mit Kosten erfolgt Ende März/ Anfang April.

Grüße

Tamara&Zdenek

Seniorenwanderungen im Bay. Wald -1. bis 4.Mai 2022

Wie gewohnt, haben wir wieder einen festen Ausgangspunkt. Untergebracht sind wir im Landgasthof Euler in Neuschönau von Sonntag bis Mittwoch (1.-4. Mai 2022). Die Doppelzimmer  für übernachtung mit Frühstücksbuffet kosten € 50,-- oder € 55,- pro Person/Nacht zuzüglich Kurbeitrag € 1,60 pro Tag. Für das Einzelzimmer werden € 10,- Zuschlag erhoben. Nähere Einzelheiten besprechen wir am Do. 21.April 2022 im DAV-Turm um 19.30 Uhr. Sämtliche Teilnehmer müssen geimpft und geboostert sein.

Organisation: Günter Nützel

Tel. 09171-2508

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freue mich auf schöne Wandertage.

Grüße

Günter Nützel

Buß-u. Bettagswanderung Mittwoch, 17.11.2021

Liebe Teilnehmer- u. Teilnehmerinnen,

aufgrund der nicht überschaubaren Coronalage ist die Veranstaltung (auch im Sinne der Gaststätte) abgesagt. Im gleichen Atemzug wurde ebenfalls die Rauhnacht-Vollmondwanderung mit Weihnachtsfeier, Sonntag 19.Dezember 2021 am Rothsee abgesagt, doch mit der Option einer kurzfristigen Neuplanung.

 

Viele Grüße

Sonja Schicker

Vollmondnacht am Rothsee 19.12. 2021

 Liebe DAV‘ ler,

 das Jahr neigt sich langsam zu Ende und ehe wir uns versehen steht Weihnachten vor der Tür und somit auch unsere Weihnachtswanderung. Da es mir auf Grund der derzeitigen Lage noch nicht sinnvoll erscheint weiter wegzufahren habe ich folgendes geplant:

in der Vollmondnacht (Nachmittag) am Sonntag, 19. Dezember 2021 werden wir mit einer Gästeführerin eine faszinierende Reise hinein in die Rauhnacht – Vollmondnacht unternehmen. Wir werden den Sagen und Geschichten zum Mond lauschen, Mythisches und Mystisches erfahren, Gebräuche und Rituale zu den Rauhnächten kennenlernen, ihren mythischen Wesen begegnen und natürlich die zauberhafte Stimmung am See genießen.

Weiterlesen: Vollmondnacht am Rothsee 19.12. 2021

Buß-und Bettagswanderung 2021

Buß- und Bettagswanderung am Mittwoch
17. November 2021

 

Wir wollen nach vielen Jahren die Tradition wieder aufleben lassen am Buß- und Bettag eine Wanderung auf dem Reinwarzhofener Espan zu machen. Anschließend kehren wir im Gasthaus Wissinger in Reinwarzhofen ein. Die Wirtsfamilie kocht extra für uns, daher muss ich ihr unsere Essenswünsche 1 Woche vorher mitteilen. Die Wanderung ist gemütlich, eben und nicht sehr lang. Wir treffen uns um 13.30 Uhr am Festplatz in Roth zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Gerne können auch Nur – Feinschmecker nachkommen.

Das Essen ist für ca. 16.30 Uhr bestellt.

Bitte tragt euch in die Liste im Turm ein, schickt eine whatsapp oder ruft mich einfach an.

Würde mich freuen wenn sich eine Gruppe Wanderer finden würde.

Sonja Schicker

Heimatwanderungen

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

wir wollen wieder mit unseren Heimatwanderungen starten. Wie immer gibt es zu den jeweiligen Wanderungen von den Organisatoren weitere Information auf der Internetseite oder über den DAV-Newsletter, sowie an den Donnerstag Abenden im Turm. Auf Grund der derzeitigen Situation wegen Corona müssen wir folgende Regelungen beachten:

- bitte meldet euch bei den Organisatoren vorher an und tragt euch dann vor Beginn der Wanderung in eine Teilnehmerliste ein welche die Organisatoren mit sich führen (Nachverfolgung). Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern/innen möglich. Bitte habt dafür Verständnis.
- keine Fahrgemeinschaften außerhalb des gesetzlichen Rahmens bilden
- keine Begrüßung mit Körperkontakt - nur gesund teilnehmen - Mund-Nasen-Bedeckung mitnehmen
- keine Verpflegung austauschen oder weitergeben
- Mindestabstand 1,5m

Wir starten mit der 1. Wanderung am Samstag, 26. September 2020. Erni und Konni Küchler haben eine Wanderung auf dem Teilstück des „Frankenweges“ im Bereich Alb und Weißenburg erkundet. Die Wanderstrecke beträgt ca. 12 km auf guten Wanderwegen mit moderater Steigung auf dem Rückweg. Im Naturfreundehaus – Gaststätte Rohrberghaus – wird Mittags eingekehrt. Beschreibung des Wanderweges: Landschaftlich abwechslungsreicher Wanderweg auf einem Teilstück des „Frankenweges“ auf dem Alb-Höhenrücken „Rohrberg“ am Waldrand, offener Landschaft mit Blick über das „Rohrbachtal“, auf die Wülzburg und Weißenburg mit Besteigung und Aussicht vom „Bismarckturm“ sowie schönen, ruhigen Waldabschnitten.

Es freuen sich über rege Teilnahme:
Erni und Conny Küchler

Anmeldung und Nachfragen Tel. 09171/5394

Absage von Veranstaltungen

Liebe Seniorinnen-und Senioren,

liebe Wanderfreunde,

es war zu erwarten, dass alle Vereinsaktivitäten auf Beschluss unserer Vorstandschaft, hinsichtlich Coronaproblematik bis auf weiteres abgesagt werden.

Darunter fällt auch die bevorstehende Vereinswanderung am Sonntag, den 29. März 2020, Treffpunkt Pflugsmühle. Außerdem ist demnach auch die Seniorenwanderung Hesselbergrunde, Mittwoch, 8. April 2020, betroffen.

Wir wollen hoffen, daß wir nach den Osterferien wieder gemeinschaftliche Unternehmungen starten können. Deshalb sollten wir uns an die Vorgaben der COVID-Experten halten.

Wünsche allen eine gesunde Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Nützel

Heimatwanderung am So.29. März 2020

Burg Wernfels - Heimatwanderung am Sonntag, 29. März 2020 als Halbtagesunternehmung

Treffpunkt: Parkplatz Pflugsmühle um 13.30 Uhr (Zeitumstellung)

Festes Schuhwerk ist angesagt. Wanderstöcke abschittsweise evtl. von Vorteil.

Von hier wandern wir über die Bärenburg nach Höfstetten, weiter hoch nach Theilenberg, absteigend zur Burg Wernfels und zurück zur Pflugsmühle. Hier können wir einkehren. DieTeilnehmerzahl muß ich zwei Tage vorher mitteilen.

Telefonisch und als E-Mail-Kontakt bin ich im Vereinsheft oder auf der Homepage hinterlegt. Anmeldeliste auch auf der Info-Tafel im DAV- Turm.

Die Wanderung dauert ca. 2.30 Stunden mit ca. 8 km und ca. 200 Höhenmetern im Auf- als auch im Abstieg. Während unserer Wanderung kommen wir zu einigen historischen Plätzen. Ich werde dazu einige Erklärungen abgeben.

Freue mich auf rege Teilnahme und schönes Wetter.

Günter Nützel

Mail: (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

f t g m

Loginbereich


Geschäftsstelle

Deutscher Alpenverein Sektion Roth e. V.
Hans-Böckler-Straße 24
91154 Roth

Mitglied werden

aufnahmenantrag