Copyright 2021 -

1. Mai-Wanderung 2018

Unsere diesjährige Mai-Wanderung führt uns in die Oberpfalz
 
Wir treffen uns um 9.15 Uhr am Parkplatz Steinerne Eiche zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Wir fahren Richtung Allersberg - über Seligenporten und Postbauer-Heng auf die B 8. Vor Neumarkt (Kreisverkehr) fahren wir auf die B 299 Richtung Amberg. Nach Unterquerung der A 3 kommt gleich die Abzweigung Pilsach-Mitte. Der Parkplatz befindet sich nach ca. 100 m auf der rechten Seite. Dort starten wir unsere Wanderung zum Gebertshof. Um 12.30 Uhr haben wir das Mittagessen bestellt. Danach führt die Wanderung über Wünn, Inzenhof und Wimmersdorf zurück nach Pilsach.

Die Strecke ist ca. 15 km lang.

Auf schönes Wetter und rege Beteiligung freuen sich

Marga und Pepp Fischer

Tel. 09171 61467

Stadtspaziergang in Nürnberg, Mittwoch, den 11.April 2018

Ausgedehnter Stadtspaziergang in Nürnberg am Mittwoch, den 11. April 2018

20171122 101116

Treffpunkt: Bahnhof Roth, 9.40 Uhr, Abfahrt: 9.57 Uhr

Wir besuchen die wichtigsten historischen Plätze der Nürnberger Altstadt, erklimmen den Burgberg und streifen durch den Burggarten und weiter zur Kaiserburg. Absteigend über Fembohaus, Sebalduskirche erreichen wir den Haupmarkt. Unser Weg führt weiter über die Insel Schütt und kurz darauf stehen wir am Prinzregentenufer. Hier befindet sich das Restaurant Hayat's. Wir können marokkanische und fränkische Spezialitäten genießen. Frisch gestärkt brechen wir auf zur Wöhrder Wiese und laufen zum Wöhrder See. Wir kehren um und bewegen uns wieder Richtung Altstadt bzw. Bahnhof.

 Wir müssen eine Gesamtstrecke von ca. 10 Km laufen.

Wegen Lokalreservierung ist eine Anmeldung erforderlich. Anlage Liste zum eintragen.

Hoffentlich können wir an einem schönen Frühlingstag unterwegs sein.

Günter Nützel

 

 

Von Weißenburg zur Wülzburg - Seniorenwanderung am 7.3.2018

 Wanderung am 7.3.18 - Von Weißenburg zur Wülzburg und weiter über die Alte Bürg zurück nach Weißenburg.

IMG 0726.JPG wanderung karl heinz 7.3

Treffpunkt: Bahnhof Roth um 12.40 Uhr
Abfahrt: 12.57 Uhr Ankunft in Weißenburg: 13.23 Uhr
Für PKW-Fahrer alternativ treffen um 13.25 Uhr am Bahnhof in Weißenburg

Vom Bahnhof wandern wir entlang der Stadtmauer zum Seeweiher und weiter zum Wülzburger Weg. Nun geht es steil aufwärts zur Wülzburg. In der Burgschenke besteht evtl. eine kleine Einkehrmöglichkeit. Danach Besichtigung und ein Rundgang um die Festung. Der Rückweg führt uns auf schmalem und steilem Weg, vorbei an der Alten Bürg, einer ehemaligen Fliehburg, zurück nach Weißenburg.
Dort Einkehr um ca. 17 Uhr in einem gemütlichen Lokal.
Rückfahrt voraussichtlich um 19.31. Uhr
Länge der Wanderung: 9 Kilometer
Achtung: Wanderschuhe und Wanderstöcke sind zu empfehlen.

Organisation: Karl-Heinz und Renate Geier, Tel. 09172-8487

 

 

 

 

Tagesfahrt ins Fichtelgebirge DAV Senioren am Mittwoch,7.2.2018

DAV-Senioren unterwegs
Tagesfahrt ins Fichtelgebirge, Mittwoch, 7.2.2018

Alle bisherigen Interessenten haben sich für eine Winterwanderung entschieden. Wer noch Lust hat mitzuwandern sollte sich bei mir telefonisch melden (09171-2508), bezüglich Fahrgemeinschaften. Wir fahren individuell um 8.15 Uhr in Roth ab. Treffpunkt ist der Parkplatz am Wirtshaus Bleaml- Alm in Fichtelberg-Neubau. Adresse siehe nachstehend.

Der im Mitteilungsheft abgedruckte Treffpunkt mit Uhrzeit ist damit hinfällig!

Wir sind ausschließlich auf Schnee unterwegs. Wanderstöcke sind empfehlenswert. Im Rucksack sollte auch ein warmes Getränk und ein kleiner Imbiss vorhanden sein. Eine kleine Rucksackapotheke ist obligatorisch. Die Temperatur beträgt tagsüber um minus 5 Grad.

Wir wandern über den Naabquellenweg zu den Weißmainfelsen, weiter zur Weißmainquelle und kommen danach zum Ochsenkopf mit 1024 m. Einkehrmöglichkeit. Wanderzeit bis hierher ca. 2 Stunden. Der Höhenunterschied beträgt max. 250 m. Zurück zum Ausgangspunkt laufen wir über den Schmiererweg. Da müssen wir nochmal mit ca. 1.30 Stunden rechnen. Eine Abendbrotzeit könnten wir im Wirtshaus Bleaml -Alm einnehmen.

Freue mich auf einen erlebnisreichen Wandertag.

Günter Nützel

 

 
Öffnungszeiten
Montag und Dienstag Ruhetag
Mittwoch bis Sonntag ab 11.30Uhr.
Warme Küche bis 21.30Uhr.

Einladung zur Nachtwanderung

Nachtwanderung am Samstag, 03. Februar 2018
Treffpunkt für Fahrgemeinschaften um 17.00 Uhr am Parkplatz "Steinerne Eiche" in Roth
Informationen bei: Artur Distler, Tel.09171/1510

Spaziergang im Weinberg Roth

Geschichte und botanische Besonderheiten

73.03.JPG weinbergbuche

Termin: Mittwoch, 11. Oktober 2017
Treffpunkt: Parkplatz Unterer Weinberg um 13.30 Uhr

Führung: Karl-Heinz Donth

Rückfragen: Günter Nützel, Tel. 09171-2508

 

 

Wanderung zur Maria-Hilf-Schlaufe am Jurasteig

Wanderung am Samstag  den 23. Sept.

Wir treffen uns um 9:30 in RH / Parkplatz Steinerne Eiche. In Fahrgemeinschaften zum Wanderparkplatz NM / Höhenberrg-St.Helena.
Wir laufen von hier die Maria-Hilf-Schlaufe am Jurasteig.

Länge: 13,5 km
Höhenmeter: 325 m
Gehzeit: ca. 4 Std.

Zum Ende Einkehr im Gasthaus Nutz in Helena bei guter Küche mit tschechischem Einfluss und Gans-Bräu.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme
Hildegard und Detlef Goltz
Tel. 09122/61124

Besuch M.-Kirschner-Museum, Stauf am Mi. 13.9.2017

DAV-Senioren besuchen Michael-Kirschner-Museum in Stauf
Mittwoch, 13.9.2017

Wir fahren in Fahrgemeinschaften um 12.30 Uhr vom Parkplatz 'Steinerne Eiche', Roth, ab nach Stauf. Um 13 Uhr wird uns Herr Zogg durch das Museum führen. Dauer ca. 1 Stunde. Eintritt pro Person € 2,00. Danach steuern wir den Parkplatz in Thalmässing an. Von hier machen wir uns auf in Richtung Keltenschanze und steigen hoch zum 'Reinwarzhofener Espan. Über den Espan und dann absteigend erreichen wir Ohlangen. Aufwärts über einen Hohlweg bewegen wir uns wieder Richtung Thalmässing. Eine Einkehr im Gasthaus Krone ist vorgesehen.
Gehzeit ca. 2.30 Stunden, Höhenmeter im Aufstieg ca. 240 Meter.
Organisation: Günter Nützel
Tel. 09171-2508

f t g m

Loginbereich


Geschäftsstelle

Deutscher Alpenverein Sektion Roth e. V.
Hans-Böckler-Straße 24
91154 Roth

Mitglied werden

aufnahmenantrag