Copyright 2019 -

25. Sinterterrassen Greding

Am Sonntag 18.08. wanderten wir  zu den Kalksinterterrassen im Kaisinger Tal in der Nähe von  Greding bei herrlichstem Sommerwetter. Sie waren das Highlight unserer Wanderung. In Kaskaden ergießt sich das klare Wasser des Brunnenbachs hier über Terrassen aus Kalkgestein. Das Wasser ist auch gleichzeitig Schöpfer dieses Bauwerks: Bei seinem unterirdischen Weg durch das verkarstete Juragestein im Naturpark Altmühltal löst die Kohlensäure im Wasser Kalk auf. An der Luft lagert sich der gelöste Kalk wieder ab: Im Laufe vieler Jahre entstanden so aus diesem Kalksinter – auch Kalktuff genannt – die Sinterterrassen des Kaisinger Tals.

Gestartet sind wir am Marktplatz in Greding, weiter über Streuobstwiesen und der Distelmühle in Richtung Wald zu den Kalksinterterrassen. Unsere Rundwanderung endete, wo sie angefangen hat am Marktplatz in Greding. Hier kehrten wir auch im Restaurant „Hotel am Markt“ ein. Und stärkten und erfrischten uns. Denn zum Schluss ist es doch recht heiß geworden.

War wieder ein schöner Tag

Eure Ruth

 

IMG 1473

 

f t g m

Loginbereich


Geschäftsstelle

Deutscher Alpenverein Sektion Roth e. V.
Hans-Böckler-Straße 24
91154 Roth

Mitglied werden

aufnahmenantrag