Copyright 2019 -

20. Heimatwanderung Seligenporten

Bei schönsten Frühlingswetter wanderten wir als Gast bei der Heimatwandergruppe mit.
 
Wir trafen uns um 09:00 Uhr am Parkplatz Steinerne Eiche in Roth und bildeten Fahrgemeinschaften, wir fuhren Richtung Allersberg – Seligenporten. Am Waldparkplatz ”Sauerloh” begrüßten wir die letzten Wanderfreunde.
Nun waren wir 27 Wanderfreunde. Über Eppendorf liefen wir den “Historischen Kirchenweg” entlang zum alten Bahnhof Pyrbaum. In Pyrbaum besichtigten wir die St. Georgs-Kirche. Danach wanderten wir auf der “Bockeltrasse” (ehemalige Bahnverbindung von Burgthann nach Allersberg) nach Seligenporten.
Hier speisten wir im Gasthof Kloster Seligenporten. In den schönen historischen Ambiente hat uns das gute Essen besonders  gemundet. Gestärkt ging es weiter. Wir wanderten am Seligenportner Fußballstadion vorbei und den alten Bahnhof von  Seligenporten.
 
Nach insgesamt ca. 16 km Wanderung kamen wir an unseren Ausgangsort an. 
Für uns alle war es ein wunderschöner und erholsamer Sonntag.
 
Organisation Wanderung: Walter Meyer und Elli Mader

 

bericht 20

f t g m

Loginbereich


Geschäftsstelle

Deutscher Alpenverein Sektion Roth e. V.
Hans-Böckler-Straße 24
91154 Roth

Mitglied werden

aufnahmenantrag