Copyright 2020 -

18. Weihnachtswanderung

Bei kalten Wind und trüben Wetter trafen wir uns am Georgensgmünder Wasserrad. Die Mehrzahl hatte schon Angst, was in den nächsten 3 Stunden auf sie wohl zu kommt? Kälte, Weglänge, Höhenmeter, Hunger, Durst,...  War alles gar nicht so schlimm. Vor lauter Geschnatter merkte eh kaum einer wohin wir gingen. Aus Georgensgmünd hinaus über den "Ferkel-Treff" und Christbaumwald Richtung Oberheckenhofen am Südtiroler über den Wiesengrund nach Bernlohe. Dort gab es heißen Glühwein mit und ohne Alkohol, Stollen, harte Plätzchen und saftige Lebkuchen. Die Weihnachtsgeschichte durfte natürlich auch nicht fehlen. Diesmal ganz modern von "Partnerbörsen". Gestärkt ging es noch ein Stück den Berg hinauf, aus Bernlohe hinaus durch den Wald Richtung Petersgmünd. Es wurde immer schneller dunkel, so dass es bei der Überquerung eines kleinen Bächchens schon erste nasse Füße gab. Auf die Wanderung direkt am Petersgmünder Weiher entlang wurde sicherheitshalber verzichtet und wir kamen trockenen Fusses in Georgensgmünd beim Gasthaus Krone an. Dort warteten schon gedeckte Tische auf uns. Die Wartezeit bis zum Essen nutzen wir mit der Präsentation von Bildern aus dem vergangenen Jahr. Vielen Dank an alle Mitwanderer und Organisatoren, eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.

Eure Susy

Gruppenbild

f t g m

Loginbereich


Geschäftsstelle

Deutscher Alpenverein Sektion Roth e. V.
Hans-Böckler-Straße 24
91154 Roth

Mitglied werden

aufnahmenantrag