Copyright 2020 -
Bergtour Lechquellengebirge
Vom Freitag, 26. Juni 2020
Bis Montag, 29. Juni 2020
Aufrufe : 207
Kontakt Hans Tuch
Liebe Wanderfreunde,
wie angekündigt, organisiere ich eine Wanderung im Lechquellengebirge mit Übernachtung auf der Göppinger Hütte. Es ist eine andere Route geplant, wie 2018 !!
Anreise ist Freitag den 26.06. zur Pension Braunarl in Lech. Diese Pension hat sehr gute Bewertungen im Internet. In unmittelbarer Nähe gibt es gute Restaurants fürs Abendessen. Damit sind wir nicht auf „goldene“ Schnitzel bei einem Mumpf angewiesen (Ihr wisst schon wie es gemeint ist!).
           -     Reserviert sind Appartements:  2x für 2 Personen und 2x für 4 Personen ca. 43,00 Eur p.P.
Am Samstag werden wir zuerst mit der Seilbahn nach Oberlech schweben. Dort beginnt dann unsere Wanderung über einen interessanten Höhenweg unterhalb der Mohnenflouh und Braunarlspitze zur Göppinger Hütte auf 2245. Dort werden wir in Mehrbettzimmern übernachten und einen netten Abend verbringen. Ob Halbpension oder Bergsteigeressen werden wir noch besprechen.
 
Am Sonntag steigen wir ins Tal ab und wandern am Lech entlang- mit Abstechern – zurück zur Pension Braunarl in Lech.
Wer möchte kann gern bis Montag oder Dienstag bleiben- ich würde dann noch eine andere Wanderung im Lechquellengebirge anbieten.
 
Leider sind im Sommer die Quartiere in Lech/Oberlech rar, da es ein Skigebiet ist und viele normale Hotels und Pensionen vom Juni bis Oktober geschlossen sind. Die Pensionswirtin hält uns die Appartements bis Anfang März kostenlos auf Storno. Bitte bis Ende Februar Bescheid geben, wer mit auf die Wanderung gehen will. Anzahlung dann pro Person 50,00 EUR. Die Plätze sind begrenzt.
 
Auch die Göppinger Hütte ist an vielen Wochenenden schon ausgebucht und daher muss man schon zeitig reservieren. 
 
Wer mit will bitte bei mir melden: Handy 01757223184 
 Euer Hans
Ort Göppinger Hütte
f t g m

Loginbereich


Geschäftsstelle

Deutscher Alpenverein Sektion Roth e. V.
Hans-Böckler-Straße 24
91154 Roth

Mitglied werden

aufnahmenantrag